Neues aus den Stadteilen

  • 1
Übersicht Hausaufgaben- und Bewerbungshilfen
Nebenstehend eine Übersicht über kostenlose Unterstützungsangebote bei den Hausaufgaben, beim Lernen und beim Bewerben.
Nachricht vom: 10-05-19
Anzeigen
 
Forum Münsterfeld
Im Forum Münsterfeld engagieren sich Initiativen, Einrichtungen, Vereine, die sich für Kinder, Jugendliche und deren Familien engagieren. Zweimal im Jahr gibt es eine Stadtteilzeitung und ein Nachbarschaftsfest im Sommer steht auch immer auf der Agenda. Das nächste Treffen des Forum Münsterfeld ist am 4. Juni 2019 um 14.oo h im Treffpunkt Münsterfeld, Carl-Schurz-Str. 14. Schwerpunkt wird die Planung eines Nachbarschaftsfestes nach den Sommerferien sein.
Nachricht vom: 28-02-19
Anzeigen
 
Stadtteilkalender Ziehers Nord
Der Kalender für das erste Quartal 2019
Nachricht vom: 29-01-19
Anzeigen
 
Stadtteilkalender Ziehers Nord
-Stadtteilkalender für das IV Quartal 2018
Nachricht vom: 12-10-18
Anzeigen
 
Arbeitskreis Kinder und Jugendliche im Ostend und Ziehers-Süd
Der Arbeitskreis trifft sich am 15. Mai 2019 um 19.oo h im neuen Bürgerzentrum Ziehers-Süd. Es wird über den aktuellen Stand der Stadtteil- und Nachbarschaftsprojekte berichtet und die Situation des Jugendclubs Ostend beraten.
Nachricht vom: 17-09-18
Anzeigen
 
Raumwunder - F 59
Schon lange werden Räume im Südend gesucht, die für die vielen Gruppen und Angebote nutzbar sind. Nun gibt es diese Räume und einen wunderschönen Garten dazu in der Frankfurter Str. 59. Die AWO hat diese Räume angemietet, größtenteils finanziert über das Stadtteilbudget. Die Räume können belegt und gebucht werden über: www.stadtteiltreff-süd.de
Nachricht vom: 18-06-18
Anzeigen
 
Stadtteilfest am Aschenberg
Das Stadtteilfest startete mit folgendem Programm 14.00 Uhr Begrüßungswort 14.15 Uhr Mini - Club MGH 14.25 Uhr Bewegte Sprache MGH 14.35 Uhr Hip-Hop Leitung MGH Sniezana Miescheriakov 14.40 Uhr Familienkreis Harmonie e.V. Ekaterina Miller 14.45 Uhr Vorlesen weckt Lust MGH 14.55 Uhr Spielkreis MGH Lisa Salnikov, Ganna Miescheriakov 15.05 Uhr Tänze aus aller Welt MGH Leitung Ilona Götz 15.15 Uhr Dr. Wagner Apotheke Malaktion Preisverleih
Nachricht vom: 15-06-18
Anzeigen
 
Stadtteilarbeitskreis Nordend
Der Stadtteilarbeitskreis trifft sich am 21. August 2019 um 18.oo h. Der Ort wird noch rechtzeitig bekanntgegeben. Es wird vom Nachbarschaftsfest auf dem Spielplatz in der Scharnhorststraße am 11.05.19 berichtet werden. Zudem wird über den aktuellen Stand der Planungen Waidesgrund und dem Antragsstand "Soziale Stadt" informiert. Außerdem wird sich Tim Rill vorstellen, der am 1. Mai 2019 seine Arbeit als Streetworker für das Nordend und Ziehers-Nord aufgenommen hat.
Nachricht vom: 16-05-18
Anzeigen
 
Stadtteilarbeitskreis Südend/Kohlhaus
Der Stadtteilarbeitskreis trifft sich am 21. Mai 2019 um 15.30 h im Stadtteiltreff F 59 (Frankfurter Str. 59). Neben den aktuellen Berichten aus den Einrichtungen, wird über neue Projekte im Stadtteil entschieden und über den Stand einer Spielplatz-Verschönerungsaktion in Kooperation mit der Wohnstadt informiert. Vielleicht liegt auch schon die neueste Ausgabe der SüdPoL vor!
Nachricht vom: 11-04-18
Anzeigen
 
Stadtteil- und Familienzeitung SüdPoL erschienen!
Nach einjähriger Pause ist nun die 5. Ausgabe der Stadtteil- und Familienzeitung SüdPoL erschienen. Ein Redaktionsteam hat sich neu zusammengefunden, um die Zeitung regelmäßig zu veröffentlichen. Die Zeitung liegt in allen Kindergärten im Südend, in der Sturmiusschule, in den Kirchengemeinden und im AWO-Familientreff zum kostenlosen Mitnehmen aus. Zudem gibt es einen Onlineblog. Er ist unter suedpol-fulda.de zu finden. Die 7. Ausgabe erscheint vor den Sommerferien 2019. Redaktionsschluss: 30.04.2019
Nachricht vom: 10-04-18
Anzeigen
 
Ziehers Nord
Der Stadtteilkalender für die Monate April, Mai und Juni ist fertig !!
Nachricht vom: 04-04-18
Anzeigen
 
World-Café am Aschenberg
Das war ein schöner Erfolg: 40 Bürgerinnen und Bürger kamen am Samstag, 10. März, im MGH Bürgerzentrum Aschenberg zu einem sogenannten World-Café zusammen. Der Stadtteilarbeitskreis Aschenberg hatte zu dieser Gesprächsform eingeladen. Nachdem der Fuldaer Kulturamtsleiter Dr. Thomas Heiler die Anwesenden auf sehr anschauliche und eindrucksvolle Weise in die Historie des Aschenberges einführte, konnten die engagierten Stadtteilbewohner und am Aschenberg tätigen Hauptamtlichen aktiv werden, indem sie an mehreren Stationstischen über Highlights des Stadtteils, ihre Wünsche für den Aschenberg und Ideen über zukünftiges Engagement zu Papier brachten. Nach der gemeinsamen Auswertung war es allen Beteiligten möglich, über Schwerpunktthemen abzustimmen. Nun gilt es, die gemeinsam bestimmten Schwerpunkte in die nächste Sitzung des Stadtteilarbeitskreises zu bringen, um daran weiterzuarbeiten.
Nachricht vom: 24-03-18
Anzeigen
 
Familientreffs in Fulda
Nebenan eine Übersicht über die Familientreffpunkte in Fulda.
Nachricht vom: 19-12-17
Anzeigen
 
  • 1